Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu besuchte Deutschland, um an den Gedenkveranstaltungen zum 25. Jahrestag des Solingen-Anschlags teilzunehmen, 29. Mai 2018

14.06.2018

Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu besuchte am 29. Mai 2018 Düsseldorf undSolingen, um an den Gedenkveranstaltungen für die fünf türkischenStaatsbürger, die infolge eines Brandanschlags einer rassistischen Gruppeam 29. Mai 1993 ums Leben kamen, teilzunehmen.

Minister Çavuşoğlu kam mit den Angehörigen der Familie Genç zusammen, derenHaus vor 25 Jahren von einer rassistischen Gruppe in Brand gesetzt wurde,was 5 Unschuldigen das Leben kostete.

Im Rahmen des Besuchs traf Minister Çavuşoğlu Armin Laschet, denMinisterpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen. Während des Gesprächswurden Meinungen zur Lage der im Bundesland lebenden türkischenStaatsbürger und zum Kampf gegen Islamophobie, Rassismus,Fremdenfeindlichkeit und Terrorismus ausgetauscht.

Minister Çavuşoğlu traf Bundeskanzlerin Angela Merkel. Minister Çavuşoğluwiederholte die Erwartungen der Türkei an Deutschland in Bezug auf denKampf gegen die Terrororganisationen PKK und FETÖ.

Bei dem Gespräch zwischen Minister Çavuşoğlu und dem deutschenAußenminister Heiko Maas wurden Fragen zur türkischen Gemeinschaft inDeutschland, die Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland, sowieregionale Entwicklungen beraten.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
06.01.2017
17.04.2017
01.05.2017
25.05.2017
05.06.2017
15.06.2017
15.08.2017
26.10.2017
01.11.2017
08.12.2017
25.12.2017
26.12.2017