Fa-74, 7. Dezember 2019, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zu Der Rede Des Griechischen Premierministers Mitsotakis Bei Einer Propagandaveranstaltung

Republik Türkei Außenministerium 08.12.2019

Wir lehnen die Aussagen des griechischen Premierministers Kyriakos Mitsotakis auf der "Internationalen Konferenz über das Völkermordsverbrechen" am 6. Dezember 2019 in Athen ab. Seine Aussagen über unsere Vergangenheit und Gegenwart sind haltlos und sein feindseliger Ton ist voller Lügen und Verleumdungen.

Sollte sich die griechische Führung, die nicht vergessen kann, dass wir die Besatzungstruppen während unseres Unabhängigkeitskampfes in die Ägäis versenkt hatten, ihrer Vergangenheit stellen, muss sie zuerst den Bericht der Untersuchungskommission der Alliierten, in dem die Kriegsverbrechen festgestellt wurden, die die griechische Armee während ihrer Besetzung in Anatolien begangen war, und die Bestimmungen des Friedensvertrags von Lausanne, die Griechenland wegen seiner Massaker und Gräueltaten an die Türken zur Zahlung der Entschädigung verurteilt haben, beachten.

Wir rufen die griechische Führung dazu auf, die Schritte des ehemaligen griechischen Prämierministers Venizelos, der Mustafa Kemal Atatürk, der gegen die besetzenden griechischen Armeen gekämpft und die Republik Türkei gegründet hatte, für Friedensnobelpreis nominiert hat, zu folgen, phantasievolle Ideologien beiseitezuschieben und auf die Prinzipien der Freundschaft und guten Nachbarschaft zu achten.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ