Nr.: 257, 30. September 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Angriff Der Israelischen Sicherheitskräfte Auf Die Palästinensischen Demonstranten

Republik Türkei Außenministerium 30.09.2018

Wir verurteilen auf das Schärfste den übermäßigen und unverhältnismäßigen Einsatz von Gewalt durch die israelischen Sicherheitskräfte gegen die unschuldigen Zivilisten, die ihr Recht auf Versammlungsfreiheit in Gaza wahrgenommen hatten, wodurch 7 Palästinenser getötet und mehr als 500 Menschen verletzt wurden.

Der fortwährende Einsatz von Gewalt durch Israel gegenüber Palästinensern in den besetzten Gebieten zeigt einmal mehr, wie wichtig die Umsetzung der Resolution der UN-Generalversammlung zum Schutz des palästinensischen Volkes ist.

Wir fordern alle verantwortlichen Mitglieder der internationalen Gemeinschaft auf, darauf zu bestehen, dass die Verantwortlichen für die von den israelischen Sicherheitskräften begangenen Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden und dass in Zukunft ähnliche Angriffe verhindert werden. Die Türkei wird dieses Thema in internationalen Foren weiterhin verfolgen und dem palästinensischen Staat und dem palästinensischen Volk zur Seite stehen.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ