Nr.: 189, 14. Juli 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Terroranschläge In Mogadischu

Republik Türkei Außenministerium 14.07.2018

Wir verurteilen die Terroranschläge auf das Schärfste, die heute in der somalischen Hauptstadt Mogadischu, in der Nähe des Eingangs der „Villa Somalia“, in der sich staatliche Einrichtungen befinden, verübt wurden.

Wir sind der Auffassung, dass die besagten Terroranschläge, die vor dem Somalia-Partnerschaftsforum am 16. und 17. Juli 2018 in Brüssel, verübt wurden, wo die kürzlich durchgeführten Reformen bewertet werden, darauf abzielen, die Bemühungen der somalischen Regierung und der internationalen Gemeinschaft um Stabilität in Somalia zu untergraben.

Die Türkei wird wie bisher ihre volle Unterstützung für das brüderliche Somalia fortführen, um ein von Frieden, Ruhe und Entwicklung geprägtes Umfeld im Land zu schaffen.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ