Nr. 171, 21. Juni 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Humanitäre Hilfe Der Türkei

Republik Türkei Außenministerium 21.06.2018

Das globale Programm für humanitäre Hilfe der Londoner „Development Initiatives“ hat am 19. Juni 2018 den Bericht über die weltweite humanitäre Hilfe 2018 veröffentlicht.

Laut Bericht, der die globalen Daten für das Jahr 2017 enthält, steht die Türkei mit 8,07 Milliarden US-Dollar humanitärer Hilfe an erster Stelle, gefolgt von den USA (6,68 Milliarden US-Dollar), Deutschland (2,99 Milliarden US-Dollar), dem Vereinigten Königreich (2,52 Milliarden US-Dollar) sowie der Europäischen Union (2,24 Milliarden US-Dollar).

In dem Bericht heißt es, dass die Türkei mit einem Verhältnis von 0,85% zwischen ihrem Volkseinkommen und ihrer humanitären Hilfe, ihre führende Rolle als die „großzügigste Nation“ bewahrt hat. Norwegen und Luxemburg folgen der Türkei mit einem Verhältnis von 0,17%.

Mit diesem Bericht wurde die Leistung der humanitären Diplomatie der Türkei, die ohne jede Diskriminierung umgesetzt wird, erneut weltweit bestätigt.

Die Türkei ist entschlossen, ihre humanitäre Politik zum Wohle der ganzen Menschheit weiterhin fortzusetzen.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ