Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Fa: 14, 19. März 2017, Antwort Von Botschafter Hüseyin Müftüoğlu, Sprecher Des Außenministeriums, Auf Eine Frage In Bezug Auf Den Antrag, Den Der Regierungsbezirk Kirkuk Bei Der Provinzversammlung Von Kirkuk Eingebracht Hat, Um Die Flagge Von Krri Zusammen Mit Der Irakischen Flagge An Offiziellen Feiertagen In Allen Öffentlichen Behörden In Der Provinz Aufgeholt Zu Werden. , 19.03.2017

Wir halten es für befremdlich, dass der Regierungsbezirk Kirkuk bei der Provinzversammlung von Kirkuk einen Antrag eingebracht hat, um dazu entschieden zu werden, dass die Flagge von KRRI zusammen mit der irakischen Flagge an offiziellen Tagen in allen öffentlichen Behörden in der Provinz aufgeholt wird.

Die irakische Verfassung hat den Prozess bereits festgestellt, der hinsichtlich der umstrittenen inneren behördlichen Grenzen im Irak gefolgt werden sollte. Einseitige Handlungen auf den Status von Kirkuk, die diesen Prozess nicht berücksichtigen, würden die Bemühungen um die Versöhnung und Stabilität im Irak gefährden. Diese Handlungen laufen Gefahr, die multikulturelle Identität von Kirkuk, wo der soziale, kulturelle und wirtschaftliche Reichtum vom Irak Gestalt annimmt, zu untergraben.