Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Fa-7, 18. Februar 2017, Antwort Von Botschafter Hüseyin Müftüoğlu, Sprecher Des Außenministeriums, Auf Eine Frage Über Den Konsultativen Beschluss Der Belgischen Abgeordnetenkammer , 18.02.2017

Wir verurteilen den konsultativen Beschluss der belgischen Abgeordnetenkammer vom 16. Februar 2017. Gemäß dem Beschluss sollen die Hilfen, die im Rahmen der IPA an die Türkei geleistet werden und die EU-Beitrittsverhandlungen eingefroren werden.

Der konsultative Beschluss, der im nationalen Parlament einseitig verabschiedet wurde, beeinträchtigt die gegenseitigen Bemühungen für die Förderung der Beziehungen zwischen der Türkei und der EU.

Wir werden diesen Beschluss der belgischen Abgeordnetenkammer nicht anerkennen und bedauern es, festzustellen, dass die belgischen Parlamentarier weit davon entfernt sind, die Geschehnisse vom 15. Juli und den Kampf der Türkei gegen den Terror zu verstehen.