Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.:52, 16. Februar 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Bombenanschlag In Bagdad , 16.02.2017

Wir verurteilen den Bombenanschlag, der heute (16. Februar) in der irakischen Hauptstadt Bagdad, ausgeübt wurde und wobei etwa 50 irakische Bürger getötet und weitere Dutzende verletzt wurden aufs Schärfste. Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und hoffen auf eine baldige Genesung der Verletzten.

Wir werden im Kampf gegen Terror weiterhin in Solidarität und Einheit mit unseren irakischen Brüdern zusammenarbeiten.