Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.: 50, 16. Februar 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terrorangriff In Somalia , 16.02.2017

Wir haben mit großem Bedauern vernommen, dass heute (16. Februar) in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ein Mörserangriff auf die Region des Präsidentenpalasts „Villa Somalia“, während der Amtsübergabe zwischen dem ehemaligen und neu gewählten Präsidenten, ausgeübt wurde, wobei Zivilisten, darunter auch Kinder, getötet und verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen empörenden Angriff, der nach dem erfolgreichen Wahlvorgang von Somalia ausgeübt wurde und auf die Stabilität sowie auf das Frieden des Landes abzielte.

Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen, vermitteln unser Beileid an ihre Familienmitglieder und wünschen den Verletzten eine baldige Genesung.