Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.:46, 14. Februar 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Terroranschlag In Der Pakistanischen Stadt Lahore , 14.02.2017

Wir haben mit großem Bedauern vernommen, dass viele Menschen, darunter sich auch Sicherheitskräfte und Zivilisten befanden, infolge eines Selbstmordanschlags, der am 13. Februar 2017 während einer Kundgebung vor der Provinzversammlung von Punjab in Lahore ausgeübt wurde, getötet und verletzt wurden.

Wir verurteilen diesen Terroranschlag aufs Schärfste, wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und den Verletzten eine baldige Genesung, vermitteln unser Beileid an die pakistanische Regierung und an das brüderliche Volk von Pakistan. Wir erinnern erneut daran, dass die Türkei fortsetzen wird, sich mit dem brüderlichen Pakistan in seinem Kampf gegen den Terror zu solidarisieren.