Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Nr.: 41, 8. Februar 2017, Pressemitteilung In Bezug Auf Den Besuch Von S. E. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister Der Republik Türkei, In Die Ukraine, Den Er Anlässlich Der „fünften Sitzung Der Gemeinsamen Strategischen Planungsgruppen Der Türkei Und Der Ukraine“ Abstatten Wird , 08.02.2017

S. E. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister der Republik Türkei, wird zwischen dem 9. und 10. Februar 2017 anlässlich der fünften Sitzung der Gemeinsamen Strategischen Planungsgruppe (JSPG) -Unterorgan des türkisch-ukrainischen hochrangigen Strategischen Kooperationsrates (HLSCC)- in die Ukraine einen Besuch abstatten.

Während der Sitzung, die unter dem gemeinsamen Vorsitz von S. E. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister der Republik Türkei und S. E. Pawlo Klimkin, Außenminister der Ukraine, stattfinden wird, werden alle Dimensionen der bilateralen türkisch-ukrainischen Beziehungen am 25 Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen besprochen.

Darüber hinaus werden über die regionalen und internationalen Entwicklungen, die auf der Agenda der beiden Länder stehen, vor allem über die Lage der Krim-Tataren und über die jüngsten Entwicklungen im Osten der Ukraine, Meinungen ausgetauscht.

Anlässlich des Besuchs ist die Unterzeichnung eines „Konsultationsplans“ zwischen den Außenministerien der beiden Länder geplant.

Außenminister Çavuşoğlu, wird im Rahmen des Besuchs von der ukrainischen Führung empfangen und wird sich neben den Vertretern der Krim-Tataren auch mit Vertretern der Mescheten und der Gagausen treffen und wird mit Botschafter Ertugrul Apakan, Leiter der OSZE Sonderüberwachungsmission in der Ukraine, ein Gespräch führen.