Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Luftangriffe Auf Das Syrische Dorf Haas In Idlib , 27.10.2016

Nr.: 274, 27. Oktober 2016

Wir verurteilen aufs Schärfste die Luftangriffe, die gestern (26. Oktober) auf zivile Wohneinheiten -darunter auch eine Schule- im syrischen Dorf Haas in der Provinz Idlib abzielten und wobei mehr als zwanzig Menschen, einschließlich Kinder wobei die meisten Schüler waren, getötet und mehr als vierzig Menschen verletzt wurden. Dieser Angriff ist eine erneutes Verstoß gegen das internationale humanitäre Völkerrecht. Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Segen und den Verletzten eine baldige Genesung.

Dieser Angriff hat erneut die Dringlichkeit gezeigt, den Prozess in Bezug auf die Einstellung des Waffenstillstands wieder aufzunehmen. Diesbezüglich appellieren wir an die internationale Gemeinschaft, ihre Bemühungen in dieser Richtung zu intensivieren und darzulegen, dass sich die Täter von solchen Taten der Verantwortung nicht entziehen können und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um derartige systematische Angriffe auf Zivilisten in Syrien aufzuhalten.