Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Ereignisse Zwischen Saudi-arabien Und Iran , 05.01.2016

Nr.: 2, 5. Januar 2016

Die Türkei ist über die Angriffe in Iran gegen diplomatische und konsularische Missionen von Saudi-Arabien besorgt.

Gemäß Wiener Übereinkommen über diplomatische und konsularische Beziehungen genießen diplomatische und konsularische Missionen die volle Immunität und diejenigen Staaten, die die Übereinkommen anerkannt haben sind für die Sicherheit von diesen Missionen verpflichtet. In dieser Hinsicht sind die Angriffe in Teheran und Mashhad auf Missionen von Saudi-Arabien inakzeptabel.

Die Türkei hofft dass die Spannung zwischen den beiden Staaten keine negativen Auswirkungen auf Sicherheit, Stabilität und Frieden der Region haben wird und hofft dass die Sprache der Drohung weggelassen und zur diplomatischen Sprache zurückgekehrt wird und hofft auf ein behutsames Vorgehen.