Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung In Bezug Auf Die Terroranschläge Auf Zwei Moscheen Im Jemen , 21.03.2015

Nr.: 88, 21. März 2015

Wir verurteilen zutiefst die Terroranschläge vom 20. März in Sana, der Hauptstadt des Jemen auf zwei verschiedene Moscheen während des Freitagsgebets, die zum Tod von mehr als 100 Menschen führten.

Wir wünschen die Barmherzigkeit Allahs auf diejenigen, die ihr Leben verloren haben, übermitteln unser Beileid an ihre Familien und wünschen eine baldige Genesung für die Verwundeten.

Wir unterstützen die laufenden Bemühungen des nationalen Dialogs und der Versöhnung in Richtung Wiederherstellung der legitimen Autorität des Staates im Land und die Gewährleistung der öffentlichen Ordnung, das den brüderlichen Menschen im Jemen ermöglichen wird in Frieden, Sicherheit und Stabilität zu leben.