Botschaft der Republik Türkei

Mitteilungen des Türkischen Aussenministeriums

Pressemitteilung Bezüglich Des Besuchs Von Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu Nach New York Für Die Nicht-ständigen Sitze Im Sicherheitsrat Der Vereinten Nationen Für Den Zeitraum 2015-2016 , 10.10.2014

Nr. 318, 10. Oktober 2014

Die Wahlen für die nicht-ständigen Sitze im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2015-2016, für die die Türkei auch ein Kandidat ist, wird am 16. Oktober 2014 in New York in der UN-Generalversammlung stattfinden.

Die Türkei trägt umfassend auf einer breiten Palette von Themen auf der Tagesordnung der Vereinten Nationen, dem Klimawandel, den Menschenrechten, der Entwicklung bis zu friedenserhaltenden Operationen, der globalen Gesundheitssicherheit bis zur Terrorismusbekämpfung ihren Beitrag bei. Die Türkei unterstützt und ist ein Verfechter der Vereinten Nationen, ihrer Sonderorganisationen sowie die Werte die die Vereinten Nationen repräsentiert.

Nachdem ihrer Dienstzeit zwischen 2009-2010 im UN-Sicherheitsrat, hat die Türkei ihre Kandidatur in der westeuropäischen und der anderen Staaten Gruppe am 18. Mai 2011 erklärt, in Anbetracht der bedeutenden Entwicklungen die in unserer Region und in der Welt in den Bereichen von Frieden, Stabilität und Sicherheit erreicht worden sind. Spanien und Neuseeland sind auch Kandidaten für die zwei Sitze zu dieser Gruppe für den gleichen Zeitraum.

Während der Wahltag naht, wird Außenminister Çavuşoğlu zwischen dem 10. und 17. Oktober 2014 sich in New York befinden, um weitere Kontakte zu verwirklichen und die Aufmerksamkeit der UN-Mitgliedstaaten erneut auf die Kandidatur der Türkei zu ziehen.

Die Kontakte von Außenminister Çavuşoğlu anlässlich dieses Besuchs werden für die Weiterverfolgung der diskutierten Themen auf bilateraler und multilateraler Ebene die bei der 69. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen, das zwischen dem 22. September-1. Oktober 2014 abgehalten wurde ermöglichen, und bieten eine weitere Möglichkeit dar, die Kandidatur der Türkei stark zu betonen.

Unter dem Vorsitz von Außenminister Çavuşoğlu wird am 11. Oktober 2014, das Treffen der Generalkonsuln in Nordamerika verwirklicht; er wird sich auch mit den Vertretern der türkischen Nichtregierungsorganisationen in den USA während des Besuchs treffen.

Außenminister Çavuşoğlu wird auch die "Sicherer Hafen Türkei Ausstellung", mit der Darstellung von verschiedenen Gemeinschaften, die Zuflucht in den Gebieten des Osmanischen Reiches und der Republik Türkei im Laufe der Geschichte gesucht haben, eröffnen. Die Ausstellung wird zwischen dem 13. und 22. Oktober für ihre Besucher im UN-Hauptquartier geöffnet sein.