Nr.: 309, 1. Dezember 2020, Pressemitteilung Zur 47. Tagung Des Außenministerrats Der Oic

Republik Türkei Außenministerium 02.12.2020

Die Resolutionen, die auf der 47. Tagung des OIC-Außenministerrats vom 27. bis 28. November 2020 in Niamey unter Teilnahme des Außenministers der Republik Türkei, Mevlüt Çavuşoğlu, verabschiedet wurden, sind im Hinblick auf die Bestätigung der Einheit der OIC-Mitgliedstaaten gegenüber den Fragen von gemeinsamem Interesse für die islamische Welt von entscheidender Bedeutung.

Wir begrüßen die einstimmige Wahl von Hissein Brahim Taha, dem ehemaligen Außenminister der Republik Tschad, zum Konsenskandidaten der afrikanischen Gruppe für das Amt des nächsten OIC-Generalsekretärs im Rahmen des Außenministerrats und gratulieren ihm bei dieser Gelegenheit noch einmal.

Von Anfang an hat die Türkei der Wahl des nächsten Generalsekretärs aus der afrikanischen Gruppe als Konsenskandidat im Einklang mit der OIC-Charta und den etablierten Verfahren im Hinblick auf die Erhaltung und Stärkung des internationalen Charakters der Organisation Bedeutung beigemessen und Vorrang gegeben. Dieser Ansatz wurde von Recep Tayyip Erdoğan, dem Präsidenten der Republik Türkei, sowie Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu mehrmals unterstrichen.

Wir danken Yousef al-Othaimeen, dem amtierenden Generalsekretär, für seine Dienste. Wir wünschen dem designierten Generalsekretär Hissein Brahim Taha, der sein Amt im November 2021 antreten wird, viel Erfolg. Wir bekräftigen unsere Unterstützung für Herrn Taha während seiner Amtszeit in seinen Bemühungen um die ordnungsgemäße Erfüllung der Aufgabe der Organisation, in erster Linie die Reformarbeit zu fördern, die auf Initiative der Türkei im Hinblick auf ein wirksames Funktionieren und die Institutionalisierung der OIC begonnen wurde.

Atatürk

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ