Nr.: 341, 23. Dezember 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Wahl Von Prof. Dr. Yusuf Aksar In Die Richterbesetzung Des Internationalen Residualmechanismus Für Strafgerichtshöfe

Republik Türkei Außenministerium 23.12.2018

Der Kandidat der Türkei, Prof. Dr. Yusuf Aksar, Dekan der Juristischen Fakultät der Maltepe-Universität, wurde am 21. Dezember 2018 bei den Wahlen in der Generalversammlung der Vereinten Nationen für die beiden offenen Positionen in der Richterbesetzung des Internationalen Residualmechanismus für Strafgerichtshöfe gewählt.

Der Internationale Residualmechanismus für Strafgerichtshöfe wurde durch Beschluss des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen eingerichtet, um die vom Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien und vom Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda begonnenen Arbeiten abzuschließen.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ