Fa-76, 25. November 2018, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zu Den Straßendemonstrationen In Frankreich

Republik Türkei Außenministerium 25.11.2018

Nach dem Anstieg der Kraftstoffpreise finden in Frankreich in jüngster Zeit in mehreren Städten Straßendemonstrationen statt. Gestern (24. November) gab es bei den Demonstrationen in Paris schwere Vorfälle. Wir verfolgen diese Entwicklungen aufmerksam und mit Sorge in Frankreich, wo die türkische Gemeinschaft fast 700.000 Personen zählt. Besorgniserregend ist auch die zunehmende Intervention der französischen Sicherheitskräfte und der unverhältnismäßige Einsatz von Gewalt gegen die Demonstranten.

Wir glauben an die Notwendigkeit des Dialogs in Demokratien, und fordern Zurückhaltung, um die Spannungen so schnell wie möglich zu verringern.

In erster Linie erwarten wir von den französischen Behörden, dass sie rasch alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Demonstrationen friedlich und im Einklang mit demokratischen Standards stattfinden, dass Konflikte durch Dialog gelöst werden und die Sicherheit der türkischen Gemeinschaft in Frankreich gewährleistet wird. Wir laden unsere Bürger in Frankreich ein, sich von den Demonstrationsgebieten fernzuhalten und Orte zu meiden, die ihre Sicherheit gefährden könnten.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ