Nr.: 199, 26. Juli 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Die Terroranschläge Der Daesh In Suweida, Syrien

Republik Türkei Außenministerium 26.07.2018

Die jüngsten Terroranschläge in der syrischen Provinz Suweida, die von der Terrororganisation DAESH verübt wurden und wobei viele Menschen ums Leben kamen, verurteilen wir auf das Schärfste.

Als Mitglied der Internationalen Allianz gegen die DAESH, ist die Türkei fest entschlossen, gegen Terrororganisationen, die in Syrien Unterschlupf gefunden haben -insbesondere die DAESH und PKK/KCK/PYD-YPG- vorzugehen. Durch die Operationen Schutzschild Euphrat und Olivenzweig hat die Türkei ihre Entschlossenheit im Kampf gegen aktive Terrororganisationen in Syrien, unter Beweis gestellt.

Die Beseitigung des von Syrien ausgehenden Terrors wird durch die Beseitigung der Bedingungen ermöglicht, die zur Entstehung von Terrororganisationen geführt haben. Dies kann durch eine ausgehandelte, glaubwürdige und dauerhafte politische Lösung erreicht werden.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ