Nr.: 73, 15. März 2018, Pressemitteilung In Bezug Auf Das Außenministertreffen In Astana Zu Syrien

Republik Türkei Außenministerium 15.03.2018

Die Außenminister der Türkei, der Russischen Föderation und des Irans, die Garanten der Astana-Plattform -eingeleitet, um die Spannung in Syrien abzubauen und den Weg für den politischen Prozess zu ebnen- werden in einem Treffen unter der Gastgeberschaft von Kasachstan in Astana am 16. März 2018 zusammenkommen. S. E. Mevlüt Çavuşoğlu, Außenminister der Republik Türkei, wird Astana zwischen dem 15. und 16. März 2018 einen Besuch abstatten, um am Treffen teilzunehmen.

Während des Treffens wird eine Bestandsaufnahme der Zusammenarbeit und die im ersten Jahr des Astana-Treffens verzeichneten Entwicklungen durchgeführt und gemeinsame Schritte, die im kommenden Zeitraum unternommen werden könnten -um den Prozess, eine Lösung für den syrischen Konflikt zu finden, zu beschleunigen- angegangen.

Die Vorbereitungen für den Dreiergipfel, der unter der Gastgeberschaft S. E. Recep Tayyip Erdoğan, Präsident der Republik Türkei, am 4. April 2018 in Istanbul mit der Teilnahme von dem russischen und iranischen Präsidenten staffinden wird, werden auch während dem Treffen behandelt.

Montag - Freitag

09:00 - 12:30 / 14:00 - 18:30

09:00 - 12:30 14:00-18:30
22.04.2019 22.04.2019
01.05.2019 01.05.2019
30.05.2019 30.05.2019
04.06.2019 04.06.2019
10.06.2019 10.06.2019 KÜÇÜK PASKALYA
20.06.2019 20.06.2019
15.08.2019 15.08.2019
29.10.2019 29.10.2019
01.11.2019 01.11.2019
25.12.2019 26.12.2019 NOEL 1. GÜNÜ